Ad hoc-Mitteilungen

Impulse fehlen – MDAX fast unverändert

Für den MDAX-Index (MDAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Das Kursbarometer verliert 138 Punkte.

Für den MDAX gibt es derzeit keine klare Richtung. Der MDAX verliert minimal (Minus 0,06 Prozent). Der Index kommt jetzt auf 34.156 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Herausragende Aktien im Index sind gegenwärtig die Titel von Shop Apotheke Europe, Varta und Siemens Healthineers. Das Papier von Shop Apotheke Europe verzeichnet das größte Kursplus. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag liegt es mit 2,48 Prozent im Plus. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger zur Stunde 161,10 Euro die Aktie. Unter dem Strich musste Shop Apotheke Europe im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 16,8 Mio. Euro verbuchen, der Umsatz belief sich auf 968 Mio. Euro. Stark verteuert hat sich auch das Wertpapier von Varta. Es verteuerte sich um 2,12 Prozent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages. Zuletzt notierte das Papier bei 137,20 Euro. Die Aktie von Siemens Healthineers kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 1,89 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis aktuell bei 49,64 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Am tiefsten im Minus liegen derzeit die Kurse von ThyssenKrupp, der Lufthansa und MorphoSys. Das Schlusslicht bildet das Papier von ThyssenKrupp. Anleger zahlen an der Börse gegenwärtig 9,40 Euro für die Aktie von ThyssenKrupp. Das entspricht einem Verlust von 7,32 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Wertpapier der Lufthansa. Es verbilligte sich um 2,85 Prozent. Der Preis für das Papier der Lufthansa liegt zur Stunde bei 10,38 Euro. Ebenfalls leichter notiert MorphoSys mit einem Minus von 1,97 Prozent. Die Aktie notierte zuletzt bei 64,62 Euro.

Die Bilanz des MDAX seit Jahresbeginn ist weiterhin positiv. Seit Anfang Januar hat sich der Punktestand des Börsenbarometers um 10,91 Prozent verbessert. Der MDAX umfasst jene 50 Aktien der Frankfurter Wertpapierbörse, die in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz aufgestellten Rangliste auf die 30 Titel aus dem DAX folgen. Der MDAX umfasst Werte aus der zweiten Börsenreihe, die aus klassischen Branchen stammen. Vornehmlich handelt es sich um Unternehmen aus den Branchen Pharma, Chemie, Maschinenbau und Finanzen, oft sind diese Gesellschaften hochspezialisiert.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE