Ad hoc-Mitteilungen

Hochtief-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto)
Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto) pixabay.com
Im Plus liegt derzeit der Anteilsschein von Hochtief (Hochtief-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 73,45 Euro.

Für das Wertpapier von Hochtief steht gegenwärtig ein Preisanstieg 3,09 Prozent zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 2,20 Euro. Das Wertpapier wird an der Börse aktuell mit 73,45 Euro bewertet. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Hochtief-Aktie vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 26.844 Punkten derzeit auf ein Plus von 1,07 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von Hochtief ist längst nicht der höchste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 100,55 Euro mehr wert war die Aktie am 10. Mai 2017.

Das Unternehmen Hochtief

Die HOCHTIEF AG zählt zu den führenden internationalen Baukonzernen. Das Unternehmen realisiert Infrastrukturprojekte weltweit und ist dabei in den Bereichen Verkehrs-, Energie-, soziale und urbane Infrastruktur sowie im Minengeschäft tätig. Mit seinen Tochtergesellschaften ist HOCHTIEF auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Hochtief wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 25,9 Mrd. Euro musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 206 Mio. Euro hinnehmen.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Auch einige Konkurrenten von Hochtief sind börsennotiert. Dazu gehört zum Beispiel Bilfinger (Bilfinger-Aktie). der Titel des Konzerns liegt zur Stunde mit 2,02 Prozent im Plus. Kaum verändert ist hingegen gegenwärtig der Kurs bei China Communications Construction (China Communications Construction-Aktie). das Papier kostet 0,50 EUR und damit etwa genauso viel wie am Vortag.

So sehen Experten die Hochtief-Aktie

Die Aktie von Hochtief wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Hochtief-Aktie, Stand 05.08.2020
Jahreschart der Hochtief-Aktie, Stand 05.08.2020
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Hochtief nach Quartalszahlen von 106 auf 100 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Das Zahlenwerk des Baukonzerns habe ergebnisseitig seine Prognosen verfehlt, aber die Konsensschätzungen übertroffen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE