Ad hoc-Mitteilungen

Heideldruck schrumpft sich gesund - Verlust sinkt

Eine Druckmaschine in einer Druckerei (Symbolbild).
Eine Druckmaschine in einer Druckerei (Symbolbild). © Yuri_Arcurs / E+ / Getty Images © Yuri_Arcurs / E+ / Getty Images

HEIDELBERG (dpa-AFX) - Das Sparprogramm des angeschlagenen Maschinenbauers Heidelberger Druckmaschinen (Heidelberger Druckmaschinen Aktie) zeigt Wirkung. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (Juli bis September) sank der Verlust von 31 Millionen Euro im Vorjahr auf 9 Millionen Euro, wie das Heidelberger Unternehmen am Dienstag mitteilte. Wie angekündigt ging die Mitarbeiterzahl auf 13.616 zurück - 1.129 weniger als im Vorjahr. "Es ist uns gelungen, die Profitabilität im ersten Halbjahr deutlich zu verbessern", erklärte der Vorstandsvorsitzende Gerold Linzbach. Sein Jahresziel, wieder schwarze Zahlen zu schreiben, bekräftigte er. Zu schaffen machten dem Unternehmen die Abwertung einiger Währungen./cco/DP/stb

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX