Ad hoc-Mitteilungen

Gold: Vor Brexit-Abstimmung leicht schwächer

London (GodmodeTrader.de) - Gold gibt am Dienstagvormittag im Umfeld eines auf breiter Basis zulegenden US-Dollars leicht nach und notierte bislang bei 1.287,70 US-Dollar je Feinunze im Tief. Auf die Notierungen drückt auch das Interesse an riskanteren Vermögenswerten wie Aktien, nachdem die chinesische Regierung umfangreiche Steuersenkungen zur Stützung der heimischen Wirtschaft angekündigt hat.

Die Ankündigung folgte auf die gestern veröffentlichten schwachen chinesischen Außenhandelsdaten. Diese hatten am Markt die Besorgnis verstärkt, dass die US-Zölle der chinesischen Konjunktur schaden und zu einer harten Landung der chinesischen Wirtschaft führen könnten.

Highlight im heutigen Handel ist jedoch die Abstimmung im britischen Parlament über den von der britischen Premierministerin ausgehandelten Brexit-Deal mit der Europäischen Union (EU). „Seit Wochen kämpft Premierministerin May für Zustimmung zu ihrem mit der EU ausgehandelten ‚Deal‘. Im Dezember wurde die Abstimmung verschoben, die Chancen für eine Pro-Deal-Mehrheit stehen heute jedoch wohl nicht besser. Sollte das Abkommen abgelehnt werden, droht dem Land ein ungeregelter Austritt aus der EU“, schreibt Helaba-Analyst Patrick Boldt im heutigen „Tagesausblick Renten/Devisen“.

„Die Brexit-Verhandlungen und die Handelsgespräche mit China bestimmen nach wie vor die Schlagzeilen im Handel mit Gold", zitiert das Finanzportal „Investing.com“ Walter Pehowich, stellvertretender Vizepräsident von Dillon Gage Metals in Addison, Texas. „Wenn die US-Haushaltssperre noch länger andauert, dürfte dies auch die Aktienkurse stark belasten und mehr Anleger in die Gold- und Rentenmärkte treiben", heißt es weiter.

Gegen 11:00 Uhr MEZ notiert Gold mit einem kleinen Minus von 0,02 Prozent bei 1.291,37 US-Dollar je Feinunze.

"Gold-Vor-Brexit-Abstimmung-leicht-schwächer-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1"
Gold
Professionelle Marktteilnehmer ganz unter sich: Auf dem Guidants PRObusiness-Desktop treffen sich Vermögensverwalter, Fondsmanager, Finanzberater und Co. um sich über Themen rund um die Fonds- und Kapitalanlage zu informieren. Die Nutzer erhalten Nachrichten, Analysen und Research von Branchenkollegen, bleiben über wichtige Termine und Events auf dem Laufenden und können sich im Stream untereinander austauschen. Werden auch Sie Teil der Guidants PRObusiness-Community.Zum Guidants PRObusiness-Desktop

""

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.