Ad hoc-Mitteilungen

Gold legt angesichts von Brexit-Unsicherheit zu

Washington (GodmodeTrader.de) – Gold legt zur Wochenmitte im Umfeld der gestiegenen politischen Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Brexit leicht zu und notierte bislang bei 1.292,85 US-Dollar je Feinunze im Hoch.

Das britische Parlament hatte gestern gegen das von Premierministerin Theresa May mit der EU ausgehandelte Austrittsabkommen gestimmt, wobei die Ablehnung mit 432 zu 202 Stimmen noch größer ausfiel als erwartet. May muss sich nun heute Abend einem erneuten Misstrauensvotum stellen. Wie es in Sachen Brexit nun weitergeht, ist völlig offen. Denkbar sind sowohl ein ungeregelter Brexit zum 29. März als auch eine Verschiebung des Austrittstermins sowie Neuwahlen und/oder ein neues Referendum.

Neben dem Brexit-Thema bewegen den Markt weiterhin die US-Zinsaussichten und der Handelsstreit zwischen den USA und China. Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer dämpfte die hochgeschraubten Erwartungen am Markt, dass der US-amerikanisch/chinesische Handelskonflikt schon bald gelöst sein könnte. Lighthizer sagte, dass er bei den Gesprächen in der vergangenen Woche bezüglich der strukturellen Probleme keinerlei Fortschritte in den Verhandlungen erkennen könne.

Ebenfalls einen erneuten Dämpfer erhielten die US-Zinserwartungen. Gestern reihten sich die Fed-Präsidentin von Kansas City, Esther George, sowie der Fed-Chef von Dallas, Robert Kaplan, in die Riege der US-Notenbankvertreter ein, die zu Geduld und Vorsicht bei weiteren Zinserhöhungen aufriefen, um ein Abwürgen der US-Konjunktur zu vermeiden.

Gegen 14:55 Uhr MEZ notiert Gold mit einem Plus von 0,08 Prozent bei 1.290,52 US-Dollar je Feinunze.

"Gold-legt-angesichts-von-Brexit-Unsicherheit-zu-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1"
Gold
Professionelle Marktteilnehmer ganz unter sich: Auf dem Guidants PRObusiness-Desktop treffen sich Vermögensverwalter, Fondsmanager, Finanzberater und Co. um sich über Themen rund um die Fonds- und Kapitalanlage zu informieren. Die Nutzer erhalten Nachrichten, Analysen und Research von Branchenkollegen, bleiben über wichtige Termine und Events auf dem Laufenden und können sich im Stream untereinander austauschen. Werden auch Sie Teil der Guidants PRObusiness-Community.Zum Guidants PRObusiness-Desktop

""

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.