Ad hoc-Mitteilungen

Gefährlicher BioNTech-Rivale aus der Schweiz: Was man über die Roivant-Aktie wissen muss

Wenig beachtet von der Öffentlichkeit, ist in den letzten Jahren ein Biotech-Imperium mit Sitz in Basel (Schweiz) entstanden, in das man nun investieren kann. Es mischt wie BioNTech (WKN: A2PSR2) bei den Themen mRNA und Krebsforschung mit, adressiert aber darüber hinaus noch jede Menge weiterer Geschäftsfelder. Sicher ist: Die Roivant-Aktie polarisiert die Anleger schon jetzt.

Das ist Roivant Sciences

Im Mai 2021 meldete das Management von Roivant, dass es mit dem Akquisitionsvehikel (SPAC) Montes Archimedes Acquisition Corp. (WKN: A2QD8E) fusionieren möchte. Über den Deal, den die Parteien noch im laufenden Quartal abschließen wollen, würden dem 2014 gegründeten Unternehmen gut eine halbe Mrd.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.