Ad hoc-Mitteilungen

Geely Automobile-Aktie gewinnt 2,81 Prozent

Ein Werk von Geely Automobil in China.
Ein Werk von Geely Automobil in China. © xieyuliang / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Plus liegt derzeit der Anteilsschein von Geely Automobile (Geely Automobile-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 1,82 Euro.

An der Börse hat sich heute der Anteilsschein von Geely Automobile zwischenzeitlich um 2,81 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 5 Cent zu. Zur Stunde kostet die Geely Automobile-Aktie 1,82 Euro. Gegenüber dem Hang Seng (Hang Seng) liegt die Aktie von Geely Automobile damit vorn. Der Hang Seng kommt derzeit nämlich auf 24.595 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,47 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Geely Automobile am 5. Oktober 2017. Seinerzeit kostete die Aktie 3,27 Euro, also 1,45 Euro mehr als aktuell.

Das Unternehmen Geely Automobile

Geely Automobile Holdings Limited ist ein chinesischer Automobilhersteller, der sich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Personenkraftwagen konzentriert. Der wichtigste Markt ist China, aber auch der Mittlere Osten, Osteuropa sowie Zentral- und Südafrika werden für Geely immer bedeutender. Zum Portfolio zählen 30 Komplettmodelle sowie eine durchgehend erreichbare Service-Hotline und knapp 1.000 Werkstätten in China; im Ausland hält das Unternehmen weitere 500 Verkaufs- und Serviceeinrichtungen. Geely Automobile setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 97,4 Mrd. CNY um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 8,19 Mrd. CNY. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 21. August 2020 geplant.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Nach welchen Werten die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE