Ad hoc-Mitteilungen

Ganz schwacher Tag für Dow Jones: gegenwärtig 1,07 Prozent weniger

Massive Verkäufe ziehen derzeit den Dow Jones-Index in die Tiefe. Aktuell liegt der Auswahlindex mit 1,07 Prozent deutlich im Minus.
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). - HASH(0x557ae0219cb0)

Großer Pessimismus herrscht zur Stunde an den Börsen jenseits des Atlantiks. Der Dow Jones-Index kam zwischenzeitlich auf einen Kursrückgang von 1,07 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der Index kommt nunmehr auf 20.755 Punkte.

Gut gelaufen sind unter den Aktien im Index allein die Papiere der UnitedHealth Group und Wal-Mart. Der Kursanstieg für das Wertpapier der UnitedHealth Group ist von den Wertpapieren gegenwärtig am deutlichsten. Es verteuerte sich um 0,49 Prozent. Für das Papier liegt der Preis derzeit bei 168,94 US-Dollar. UnitedHealth Group ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsvorsorge. Ordentlich verteuert hat sich auch die Aktie von Wal-Mart. Sie verteuerte sich um 0,44 Prozent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 75,44 US-Dollar.

Am Ende des Dow Jones rangieren aktuell die Wertpapiere von Goldman Sachs, JP Morgan Chase und Chevron. Das Schlusslicht bildet das Papier von Goldman Sachs. Zur Stunde wird die Aktie von Goldman Sachs mit 218,85 US-Dollar bewertet. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Verlust von 2,99 Prozent. Auch das Wertpapier von JP Morgan Chase verzeichnet starke Kursverluste. Es liegt mit 2,33 Prozent im Minus. Zuletzt notierte das Papier von JP Morgan Chase bei 85,57 US-Dollar. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Chevron mit einem Kursverlust von 2,00 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 105,11 US-Dollar.

Der heutige Kursverlust verschlechtert die Bilanz des Dow Jones für das laufende Kalenderjahr weiter. Seit Jahresbeginn steht für den Index ein Wertanstieg von 4,82 Prozent zu Buche. Der Dow Jones Index umfasst die 30 bekanntesten Aktien der USA. Der Index wird als Kursindex berechnet. Die Aktienauswahl wird vom Indexanbieter vorgenommen, gewichtet werden die Aktien im Index nach ihrem Börsenkurs. Der Dow Jones Index ist der älteste bestehende Aktienindex der Welt. Er wurde im Jahr 1896 eingeführt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.