Ad hoc-Mitteilungen

Folker Hellmeyer: USA sind größtes Risiko für Weltwirtschaft

Von Sommerloch ist aktuell wenig zu spüren an den Märkten. Der DAX hat eine gute Woche hinter sich. Außerdem gab es spannende Meldungen aus den USA. Folker Hellmeyer von Solvecon Invest ist grundsätzlich optimistisch, sorgt sich aber wegen der USA.

Loading video ...


Vor allem die jüngsten Entwicklungen im Verhältnis zu China drohen seiner Ansicht nach zu einer Belastung für die Weltwirtschaft zu werden. Die USA seien demnach das Epizentrum aller großen Risiken, so Hellmeyer.

Für die Märkte bleibt der Experte optimistisch. Vor allem die Technologiewerte seien noch nicht am Ende der Rallye angekommen.

Wie Hellmeyer darüber hinaus über die jüngste Rekordjagd der Edelmetalle und den zuletzt starken Euro denkt, erfahren Sie im folgenden Video.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.