Ad hoc-Mitteilungen

Förderbank KfW erwartet 2013 deutlich weniger Gewinn

Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze.
Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze. pixabay.com pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die staatliche Förderbank KfW rechnet im laufenden Jahr mit deutlich weniger Gewinn als 2012. "Die Gewinnsituation der KfW normalisiert sich wieder. Wir erwarten ein Konzernergebnis, das eine Milliarde Euro übertrifft. Also nicht mehr die 2,4 Milliarden Euro wie im Vorjahr", sagte KfW-Chef Ulrich Schröder dem "Handelsblatt" (Dienstag). Das Jahr 2012 hatte für die KfW im dritten Jahr in Folge einen Überschuss über der Marke von zwei Milliarden Euro gebracht. Die Förderbank des Bundes und der Länder profitierte in der Euro-Schuldenkrise vom günstigen Zinsumfeld und einer starken Nachfrage nach ihren Förderprogrammen./ben/DP/stb

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX