Ad hoc-Mitteilungen
+++ Firma liefert gewaltig +++ Neuvorstellung schlägt voll ein und liefert prompt! Lithium-Kracher erweitert das Portfolio immens!
(Anzeige)
02.12.22 KBC Groep 02.12.22 TubeSolar AG 02.12.22 Verianos Real Estate 02.12.22 Linas Agro Group 02.12.22 Linas Agro Group 02.12.22 SHS Viveon 02.12.22 ArcelorMittal 02.12.22 Klaipedos Nafta 02.12.22 Bauer 02.12.22 Systemair

FNG-Siegel 2023: Grün angeschmierte Fonds? Nein danke! 291 ESG-Fonds mit FNG-Siegel ausgezeichnet

| Aufrufe: 502

Foto: Robert Günther - picture alliance/dpa
Fast alle Fondshäuser verkaufen "grüne Fonds". Doch wie kann man wirklich nachhaltige Produkte von grünen Mogelpackungen unterscheiden? Das FNG-Siegel kann Anlegern als Orientierungshilfe dienen. Die ESG-Gewinner-Fonds:

291 nachhaltige Fonds und ETFs aus 13 europäischen Ländern wurden 2022 mit dem FNG-Siegel, einem unabhängigen Gütesiegel für nachhaltige Publikumsfonds, ausgezeichnet. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr 310 Investmentfonds von 112 Fondshäusern um das Siegel beworben. Demnach erfüllten 19 Produkte – rund sechs Prozent der Bewerber – die Mindestkriterien des Gütesiegels nicht.

Eine Liste aller 291 Fonds und ETFs mit dem FNG-Siegel 2023 können Sie HIER DOWNLOADEN.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Schließen

+++ Firma liefert gewaltig +++

Neuvorstellung schlägt voll ein und liefert prompt! Lithium-Kracher erweitert das Portfolio immens!
weiterlesen»