Ad hoc-Mitteilungen

fashionette - Strong re-acceleration required in Q421

fashionette’s Q221 results demonstrated KPI trends that were consistent with previous quarters (growing customers and order numbers), but with lower average order values. Growth rates slowed versus Q121 owing to the tougher comparative due to the boost from COVID in Q220. Migration issues on the transition to a new logistics partner led to a recent downgrade in management guidance for FY21, but it is confident of a return to strong growth in Q4, the traditional peak selling period. The FY21 EV/EBITDA multiple of 30.5x is in line with online peer multiples.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.