Ad hoc-Mitteilungen

Facebook, NSJ Gold Corp, PayPal – Enttäuschung trotz Rekordzahlen?

Viele Marktübertreibungen in der Vergangenheit sind auf erwartete Paradigmenwechsel zurückzuführen, welche schlussendlich selten bis nie eingetreten sind. In Erwartung eines komplett neuen Zeitalters dank Internet und Mobilfunk schossen während der Dot.com-Periode die Wachstumserwartungen in die Stratosphäre. Die damaligen Einschätzungen der Auswirkungen des Internets waren aber noch komplette Phantasie. Heute allerdings, beherrschen die Dot.com-Geschäftsmodelle die Online-Welt, die meisten Plattformen sind in ihrer Relevanz weder wegdiskutierbar noch bestandsgefährdet. Im Gegenteil, die sogenannten FAANG-Aktien vereinen einen Börsenwert von 8,5 Billionen USD auf sich. Wir rechnen noch einmal genau nach…Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.