Ad hoc-Mitteilungen

Europaparlament stimmt dem EU-Haushalt 2014 zu

Euro-Zeichen vor dem Gebäude der EZB.
Euro-Zeichen vor dem Gebäude der EZB. © instamatics / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © instamatics / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

STRASSBURG (dpa-AFX) - Das EU-Parlament hat am Mittwoch den Haushalt der Europäischen Union für das Jahr 2014 beschlossen. Im kommenden Jahr dürfen insgesamt 135,5 Milliarden Euro ausgegeben werden, rund 6,5 Prozent weniger als im laufenden Jahr. Schon am Dienstag hatte das Parlament der Finanzplanung der EU für die Jahre 2014 bis 2020 zugestimmt. Größter Ausgabenblock sind auch 2013 die Strukturfonds für die ärmeren Regionen der EU mit rund 51 Milliarden Euro. Die Direktzahlungen an Bauern sind mit knapp 44 Milliarden Euro der zweitgrößte Ausgabenbereich./eb/DP/she

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX