Ad hoc-Mitteilungen

EQS-Adhoc: Nathalie Benedikt wird neue CFO bei Meyer Burger

EQS Group-Ad-hoc: Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Personalie Nathalie Benedikt wird neue CFO bei Meyer Burger 18.10.2021 / 07:01 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Meyer Burger Technology AG beruft per 1.1.2022 ein neues Mitglied in die Geschäftsleitung: Nathalie Benedikt (Jahrgang 1976) übernimmt das Amt des Chief Financial Officer (CFO) von Jürgen Schiffer, der die Transformation des Unternehmens seit Oktober 2020 begleitet. Die diplomierte Betriebswirtin bringt langjährige und breitabgestützte Erfahrung in allen Themenbereichen eines CFO mit. Zuletzt war sie als CFO bei der Pfeiffer Vacuum Technology AG in Asslar (Deutschland) tätig. Das im TecDAX gelistete Unternehmen entwickelt und vertreibt Maschinen zur Vakuumerzeugung und -messung und beliefert unter anderem die Solarindustrie. 

Innerhalb der Meyer Burger Gruppe wird die deutsche Staatsangehörige für die Bereiche Finanzen, Controlling, IT, Risikomanagement und Investors Relations verantwortlich sein. Nachdem Meyer Burger nun die Transformationsphase abgeschlossen hat, wird Nathalie Benedikt die strategische Ausrichtung des Technologieunternehmens als globaler Hersteller von Hocheffizienz-Solarmodulen und -Solarzellen sowie seine internationale Ausrichtung auch in der Kommunikation mit Investoren und Analysten weiter stärken.

Kontakte:


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Meyer Burger Technology AG
Schorenstrasse 39
3645 Gwatt
Schweiz
Telefon: +41 033 221 28 00
E-Mail: mbtinfo@meyerburger.com
Internet: www.meyerburger.com
ISIN: CH0108503795
Valorennummer: A0YJZX
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1241300
 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1241300  18.10.2021 CET/CEST

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.