Ad hoc-Mitteilungen

EQS-Adhoc: ams-OSRAM AG: ams OSRAM Aufsichtsrat plant, Dr. Margarete Haase zur Aufsichtsratsvorsitzenden als Nachfolgerin des ausscheidenden Vorsitzenden Mag. Hans Jörg Kaltenbrunner zu wählen

| Aufrufe: 435

EQS-Ad-hoc: ams-OSRAM AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie ams-OSRAM AG: ams OSRAM Aufsichtsrat plant, Dr. Margarete Haase zur Aufsichtsratsvorsitzenden als Nachfolgerin des ausscheidenden Vorsitzenden Mag. Hans Jörg Kaltenbrunner zu wählen 20.05.2022 / 17:45 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc Mitteilung gemäß Art. 53 KR der SIX Swiss Exchange ----- ams OSRAM Aufsichtsrat plant, Dr. Margarete Haase zur Aufsichtsratsvorsitzenden als Nachfolgerin des ausscheidenden Vorsitzenden Mag. Hans Jörg Kaltenbrunner zu wählen

Premstätten, Österreich und München, Deutschland (20. Mai 2022) -- ams OSRAM (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen, gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat plant, im Anschluss an die kommende Hauptversammlung der ams-OSRAM AG am 24. Juni 2022 Dr. Margarete Haase zur Aufsichtsratsvorsitzenden als Nachfolgerin des ausscheidenden Vorsitzenden Mag. Hans Jörg Kaltenbrunner zu wählen.

Nach neun Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender und 21 Jahren in verschiedenen Funktionen für das Unternehmen wird der derzeitige Vorsitzende, Mag. Hans Jörg Kaltenbrunner, mit Ablauf seiner Amtszeit am 24. Juni 2022 aus dem Aufsichtsrat ausscheiden. Der Aufsichtsrat plant, Dr. Margarete Haase als Nachfolgerin von Mag. Hans Jörg Kaltenbrunner zur Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu wählen. Dr. Margarete Haase ist seit 2021 Mitglied des Aufsichtsrats und verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus Top-Management- und Aufsichtsratspositionen in mehreren großen multinationalen Unternehmen mit komplexen Wertschöpfungs-, Produktions- und Vertriebsstrukturen. Neben ihrer umfassenden Management- und Finanzexpertise wird Frau Dr. Haase auch weiterhin ihr fundiertes Wissen in den Bereichen Corporate Governance und Nachhaltigkeit einbringen.


20.05.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ams-OSRAM AG
Tobelbader Straße 30
8141 Premstaetten
Österreich
Telefon: +43 3136 500-0
E-Mail: investor@ams-osram.com
Internet: https://ams-osram.com/
ISIN: AT0000A18XM4
WKN: A118Z8
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; BX, SIX, Wiener Börse (Dritter Markt (MTF))
EQS News ID: 1358203
 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1358203  20.05.2022 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1358203&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurs:
ams-Osram A.
+0,28%
9,354