Ad hoc-Mitteilungen

Drei Gründe, warum man oft falsch investiert!

Es ist irgendwie zum Verzweifeln, denn wenn man sich die Ergebnisse seiner Investitionen betrachtet, beschleicht einen oft das Gefühl, nicht das Optimum herausgeholt zu haben, oder, schlimmer noch, man erkennt, dass man richtig falschlag mit seiner Anlage. Und oftmals stimmt das auch, denn nachweislich schneiden Privatanleger mit ihren Geldanlagen deutlich schlechter ab als der Markt. Aber warum ist das so? Um das herauszufinden, müssen wir analysieren, was uns immer wieder dazu drängt, die falschen Entscheidungen zu treffen oder eben einfach nicht richtig zu handeln. Hier kommen deshalb heute einmal drei Gründe, an denen es liegen könnte, warum man oft falsch investiert.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.