Dow Jones zur Stunde 0,26 Prozent mehr

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Leichte Kursgewinne verzeichnen aktuell die Papiere im Dow Jones-Index (Dow Jones-Index). Das Aktienbarometer gewinnt 153 Punkte hinzu.

Die Investoren an den Börsen in den USA sind derzeit überwiegend optimistisch gestimmt. Der Dow Jones kann leicht zulegen (Plus 0,26 Prozent). Das Börsenbarometer verbessert sich auf 23.941 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Herausragende Titel im Index sind gegenwärtig die Wertpapiere von Boeing, Caterpillar und Travelers. Den größten Kursanstieg verzeichnet die Aktie von Boeing. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verteuerte sich das Papier um 2,20 Prozent. Der Preis für das Wertpapier von Boeing liegt zur Stunde bei 351,40 US-Dollar. The Boeing Company ist mit Kunden in mehr als 150 Ländern eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Verteuert hat sich auch die Aktie von Caterpillar. Sie verteuerte sich um 1,73 Prozent. Das Papier wird am Aktienmarkt aktuell mit 132,53 US-Dollar bewertet. Das Wertpapier von Travelers kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 0,91 Prozent. Die Aktie notierte zuletzt bei einem Kurswert von 119,76 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Am Ende des Dow Jones rangieren derzeit die Aktien von Pfizer, Merck und Exxon Mobil. Am schlechtesten lief es für das Papier von Pfizer. Gegenwärtig zahlen Anleger an der Börse für das Wertpapier von Pfizer 42,13 US-Dollar. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Verlust von 2,79 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Merck. Sie verbilligte sich um 1,52 Prozent. Der Preis für das Papier von Merck liegt zur Stunde bei 74,26 US-Dollar. Exxon Mobil notiert ebenfalls leichter (minus 0,99 Prozent). Das Wertpapier von Exxon Mobil kostet aktuell 71,70 US-Dollar.

Der Dow Jones bleibt durch den heutigen Wertanstieg auf der Erfolgsspur. Seit Beginn des laufenden Jahres steht für den Auswahlindex ein Preisanstieg von 3,90 Prozent zu Buche. Der Dow Jones Industrial Average – oder kurz Dow Jones Index – ist das bekannteste Börsenbarometer der USA und der älteste Aktienindex der Welt. Er wurde erstmals im Mai 1896 im Wall Street Journal veröffentlicht. Der Dow Jones Index ist ein preisgewichteter Index, das heißt, Aktien mit einem höheren Kurs werden stärker gewichtet als Aktien mit einem geringeren Kurs. Die Auswahl der 30 Aktien erfolgt nicht regelbasiert, sondern wird vom Indexbetreiber festgelegt. Gebräuchlich ist der Dow Jones Index als Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Quelle: ARIVA.DE