Ad hoc-Mitteilungen

Dow Jones gibt leicht nach: 708 Punkte verloren

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von Coca-Cola (Coca-Cola Aktie) ist aktuell der größte Verlierer im Dow Jones-Index (Dow Jones-Index). Das Aktienbarometer verliert 0,17 Prozent auf 23.394 Punkte.

An den Börsen in den USA zeigen sich die privaten und institutionellen Anlegern gegenwärtig nicht in Kauflaune. Der Dow Jones notiert um 0,17 Prozent schlechter als am vorherigen Handelstag. Das Kursbarometer kommt nunmehr auf 23.394 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Gut gelaufen sind unter den Werten im Index die Wertpapiere von Home Depot, Verizon und Visa. Die Aktie von Home Depot verzeichnet den größten Kursgewinn. Sie verteuerte sich um 1,27 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 175,82 US-Dollar. The Home Depot Inc. Verteuert hat sich auch das Papier von Verizon. Private und institutionelle Investoren zahlen zur Stunde 1,17 Prozent mehr für die Aktie als zum Handelsschluss am Vortag. Aktuell zahlen Käufer 57,02 US-Dollar am Aktienmarkt für das Wertpapier. Ebenfalls fester notiert Visa mit einem Preisanstieg von 0,85 Prozent. Für das Papier liegt der Preis gegenwärtig bei 134,78 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im Dow Jones

Am tiefsten im Minus liegen derzeit die Kurse von Coca-Cola, United Technologies und Procter & Gamble. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Coca-Cola. Für das Wertpapier von Coca-Cola liegt der Preis zur Stunde bei 47,08 US-Dollar. Das entspricht einem Verlust von 1,03 Prozent. Auch das Papier von United Technologies verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 1,01 Prozent. Aktuell kostet die Aktie von United Technologies 105,94 US-Dollar. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Procter & Gamble (Procter & Gamble Aktie) mit einem Abschlag von 0,90 Prozent. Der Preis für das Papier liegt gegenwärtig bei 91,66 US-Dollar.

Das heutige Minus verschlechtert die Bilanz des Dow Jones für das laufende Kalenderjahr. Seit Beginn des laufenden Jahres steht für den Auswahlindex ein Wertanstieg von 1,88 Prozent zu Buche. Der Dow Jones Index umfasst die 30 bekanntesten Aktien der USA. Der Index wird als Kursindex berechnet. Die Aktienauswahl wird vom Indexanbieter vorgenommen, gewichtet werden die Aktien im Index nach ihrem Börsenkurs. Der Dow Jones Index ist der älteste bestehende Aktienindex der Welt. Er wurde im Jahr 1896 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE