Ad hoc-Mitteilungen

Dirk Müller-Fonds: Stabilitätsanker in turbulentem Markt

Der Dirk Müller-Fonds feierte im April sein einjähriges Bestehen. Im Vergleich zur Benchmark fällt die Bilanz positiv aus, der MSCI World Value (Euro) wurde übertroffen und das Team konnte beweisen, sich bei fallenden Kursen behaupten zu können.

Dirk Müller ist bekannt für seine prägnanten Einschätzungen zum Börsengeschehen – kein Wunder also, dass auch der Dirk Müller Premium Aktien Fonds (WKN: A111ZF), dem er als Berater zur Seite steht, auf reges Interesse bei den Anlegern stößt. Im April nun feierte der Fonds seinen ersten Geburtstag. Wie der Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate zeigt, konnte der Aktienfonds über den gesamten Zeitraum mit stabilen Werten, einer beständig über dem Gesamtmarkt liegenden Performance und einer sehr geringen Volatilität überzeugen. So lag die Schwankungsbreite des Fonds seit Auflage am 17. April 2015 bei 9,52 Prozent, während die Benchmark in diesem Zeitraum eine Volatilität von 20,17 Prozent aufwies. Trotz turbulenter Börsenphasen wurde ein um 4,93 Prozentpunkte (Fondspreis: 18. April 2016, vgl. Abbildung am Ende des Artikels) besseres Ergebnis als der MSCI World Value (Euro) erzielt.

Den vollständigen Artikel lesen ...

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.