Ad hoc-Mitteilungen

Diese 3 Dividenden-Lieblinge habe ich verkauft

„Dividende gut, alles gut.“ Nach diesem Motto kaufte ich am Anfang meiner Investorenlaufbahn vorzugsweise Aktien mit hohen Dividendenrenditen. Mittlerweile achte ich auf die Gesamtrendite. Und investiere in Unternehmen, bei denen ich davon ausgehe, dass sie in zehn Jahren wesentlich besser dastehen werden als heute. Bei folgenden drei Unternehmen bezweifle ich dies und habe meine Aktien daher trotz einer jeweils eher günstigen Bewertung verkauft.

Allianz

Die Allianz (WKN: 840400) ist eines der größten Versicherungsunternehmen der Welt. Das Geschäft wurde durch die Corona-Pandemie getroffen, wächst jedoch in normalen Zeiten mit einstelligen Raten. Dieses kontinuierliche Wachstum hat es dem Unternehmen ermöglicht, seit 2008 die Dividende in fast jedem Jahr erhöht und nie gesenkt zu haben.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.