Ad hoc-Mitteilungen

DGAP-News: Pongs & Zahn AG

Absichtserklärung/Vertrag 
 
Pongs & Zahn Aktiengesellschaft: Weiterer Schritt zur Konzentration auf Kerngeschäft - Verkauf der Beteiligung an der AXG Investmentbank AG geplant 
 
Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------
Berlin, 8. Oktober 2007. Die Pongs & Zahn AG; Berlin (ISIN DE000695401) beabsichtigt, ihre Beteiligung an der AXG Investmentbank AG, Frankfurt am Main (ISIN DE0006301807) zu veräußern. Damit soll ein weiterer Schritt hinsichtlich der bereits im Geschäftsjahr 2004 begonnenen Refokussierung der Gesellschaft auf das Kerngeschäftsfeld Kunststoffe/Chemische Rohstoffe auch innerhalb der Struktur des Beteiligungsportfolios realisiert werden. Pongs & Zahn hat mit der Holdinggesellschaft einer deutschen Finanzdienstleistungsgruppe eine entsprechende Vereinbarung über die Abgabe ihrer Beteiligung an AXG geschlossen. Diese ist aufschiebend bedingt wirksam. Mit Eintritt der damit verbundenen Erfüllungsvoraussetzungen wird neben der angekündigten Geschäftsfeldkonzentration auch ein Beitrag zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung der AXG Investmentbank AG geleistet, deren Aufbau die Pongs & Zahn AG über mehrere Jahre begleitet hat. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die Veräußerung noch im Geschäftsjahr 2007 erfolgen wird. Pongs & Zahn Aktiengesellschaft Der Vorstand Kontakt: Martin Bretag Investor Relations Pongs & Zahn Aktiengesellschaft Friedrichstraße 90 10117 Berlin Tel: 030/20253502 Fax: 030/20253537 email: office@pongsundzahn.de (c)DGAP 08.10.2007
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Emittent: Pongs & Zahn AG Friedrichstraße 90 10117 Berlin Deutschland Telefon: +49-(0)30-20253-502 Fax: +49-(0)30-20253-537 E-mail: office@pongsundzahn.de Internet: www.pongsundzahn.de ISIN: DE0006954001, DE000A0MFYE4 WKN: 695400, A0MFYE Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard), Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.