Ad hoc-Mitteilungen

Deutsche Anleihen: Leicht gestiegen

Die Flagge der Bundesrepublik Deutschland.
Die Flagge der Bundesrepublik Deutschland. pixabay.com pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch zu Handelsbeginn leicht gestiegen. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte um 0,06 Prozent auf 142,64 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 1,63 Prozent.

Impulse dürften von einer Auktion italienischer Staatsanleihen kommen, schreibt die National-Bank in einem Tagesausblick. Italien werde angesichts der innenpolitischen Probleme wahrscheinlich mehr Rendite bieten müssen, was die Kurse der Bundesanleihen tendenziell stützen sollte. Im Nachmittagshandel stehen noch die Zahlen zu den US-Einzelhandelsumsätzen auf dem Kalender. Die National-Bank erwartet den Bund-Future in einer Handelsspanne zwischen 142,0 bis 143,2 Punkten./jsl/fbr

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX