Ad hoc-Mitteilungen

Defensive Dividendenaktien: Was die „Nifty Fifty“ mit den heutigen Bewertungen gemein haben

Defensive Dividendenaktien sind insbesondere in eher krisenbehafteten Zeiten sehr beliebt. Steigt die Volatilität, suchen insbesondere sicherheitsbedürftige und eher kurz- bis mittelfristig orientierte Investoren solche sicheren Häfen. Denn insbesondere die regelmäßigen Ausschüttungen sowie die oftmals verlässlichen Geschäftsmodelle derartiger Unternehmen gelten häufig aus Sicht der Aktienkurse als relativ stabil. Doch was ist, wenn derartige sichere Häfen bereits ambitioniert bewertet sind? Werfen wir in diesem Sinne einen Foolishen Blick zurück auf ein längst vergessenes Jahrzehnt und schauen, ob es hierzu möglicherweise ein paar Parallelen geben könnte.

Mehr als ein halbes Jahrhundert zurück: die Nifty Fifty

Möglicherweise kennst du den Begriff der sogenannten Nifty Fifty noch nicht.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.