Ad hoc-Mitteilungen

Dax kommt nicht von der Stelle

Der Deutsche Aktienindex kann sich nicht eindeutig positionieren. Es fehlen richtungsgebende Nachrichten. Neues kommt lediglich von den Nebenwerten. Dort sorgen besonders die Solarwerte für strahlende Anlegergesichter.

Die Anleger bleiben in Deckung. Seit seinem Start halten sich die Kursbewegungen beim Dax in Grenzen. Im Mittagshandel kam der Leitindex auf ein Plus von 0,1 Prozent auf 7.668 Punkte. In der zweiten Reihe präsentierten sich die Indizes in starker Form. Der MDax erklomm mit einem Plus von 1,1 Prozent auf 12.922 Punkten ein neues Rekordhoch. Der TecDax markierte bei einem Kurs von 897 Punkten ein 20-Monats-Hoch.

"Der Markt ist weiter auf der Suche nach neuen Impulsen", schrieb Helaba-Analyst Christian Schmidt in einem Kommentar. Bislang sei die Berichtssaison nur punktuell in der Lage gewesen, den Märkten frischen Wind einzuhauchen.

Der heute veröffentlichte Ifo-Weltwirtschaftsklimaindex lässt zwar auf eine Erholung der globalen Konjunktur hoffen, auf die Aktienkurse konnten sich die Zahlen allerdings nicht positiv auswirken. Das Barometer des Ifo-Instituts für das Weltwirtschaftsklima kletterte im ersten Quartal nach zwei Rückgängen um 11,7 auf 94,1 Punkte. Experten beurteilten die Lage nur etwas besser. Die Geschäftsaussichten für die nächsten sechs Monate hellten sich dagegen auf. "Nach dem Stillstand im vergangenen Halbjahr scheint die Weltkonjunktur wieder Tritt zu fassen", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn am Mittwoch.

Die US-Börsen haben am Dienstag vor einer mit Spannung erwarteten Ansprache von US-Präsident Barack Obama uneinheitlich geschlossen. Die wirtschaftliche Situation sollte eines der Hauptthemen von Obamas Rede zur Lage der Nation werden.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: Handelsblatt