Ad hoc-Mitteilungen

DAX am Freitag niedriger erwartet

Zum letzten Tag der Börsenwoche und des Börsenmonats wird der DAX schwächer erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Freitag rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,8 Prozent tiefer auf 15.515 Punkte.Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.