Ad hoc-Mitteilungen

DAB BNP Paribas: Exklusiv-Interview mit Robert Fuchsgruber – Video

DAB BNP Paribas gehört auf dem deutschen Finanzmarkt zu den führenden Banken für unabhängige Vermögensverwalter. Bisher konnten aber nur vermögende Kunden ab einem Anlagebetrag von ca. 250.000 Euro von der Dienstleistung der Vermögensverwalter profitieren. Dies soll sich laut Robert Fuchsgruber, seines Zeichens Chief Business Office bei DAB BNP Paribas, in Kürze ändern. Denn das Unternehmen bringt eine digitale Vermögensverwaltung auf den Markt, die sich auch an Kleinanleger richtet. Finanztrends-Autor Bernd Heim hatte auf der Invest Stuttgart 2019 Gelegenheit, Robert Fuchsgruber zu den Besonderheiten der neuen Plattform zu interviewen. Warum ist klassische Vermögensverwaltung bisher nur bei größeren Kapitalanlagen möglich gewesen? Was verändert sich durch die Digitalisierung? Ab welcher Einstiegsgröße kann ich zukünftig Kunde bei der Vermögensverwaltung der DAB BNP Paribas werden? Welche Kosten kommen auf mich zu? Wie aufwendig ist der Anmeldeprozess? Welche Art der Beratung bietet mir DAB BNP Paribas? Entscheidet der Computer bzw. ein Algorithmus über meine Kapitalanlage oder wird mein Depot von einem Menschen gemanagt? Kann ich meine Anlagestrategie sofort anpassen, wenn sich meine Lebensumstände verändern oder wir eine Marktkrise erleben? Oder bin ich langfristig mit meiner Anlage gebunden? Alle Details im folgenden Video!

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.