Ad hoc-Mitteilungen

Chips: Infineon-Chef zur Abhängigkeit von China

Loading video ...
Europa muss seine Technologiekompetenz stärken. Die Lieferengpässe während der Corona-Pandemie haben jedem gezeigt, wie abhängig man in Bezug auf Computerchips von Asien ist. Das sagte der Vorstandschef des Halbleiter-Herstellers Infineon, Reinhard Ploss, im Interview mit dem Deutschlandfunk. Er begrüße daher die Pläne der EU-Kommission, eine europäische Chip-Fabrik hochzuziehen.
————————————————————————
Moderation: Wirtschaft TV Moderator Sascha Oliver Martin
Bildquellen:
IMAGO / Sven Simon
Depositphotos / HayDmitriy
————————————————————————
Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com.
————————————————————————
#wirtschafttv #infineon #halbleiter #chips #china #saschaolivermartin

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.