Ad hoc-Mitteilungen

Chinesischer Staatsfonds CIC bei Daimler eingestiegen

Der chinesische Staatsfonds CIC ist mit knapp drei Prozent bei Daimler (Daimler Aktie) eingestiegen  weitere Erhöhungen des Anteils seien sind nicht ausgeschlossen.

Daimler bemüht sich intensiv um einen stärkeren Einstieg von CIC, heißt es bei einem deutschen Daimler-Großaktionär.

Anfang Januar hatte eine chinesische Zeitung berichtet, CIC plane, sich mit 10 bis 20 Prozent an Daimler zu beteiligen. Daimler-Chef Dieter Zetsche hatte danach betont, Daimler führe derzeit keine Gespräche mit CIC und ihm sei nicht bekannt, ob CIC einen Anteil an dem Stuttgarter Autobauer erwerben wolle.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.