Ad hoc-Mitteilungen

BP kürzt die Dividende: Gut oder schlecht für Investoren?

Die Dividende von BP (WKN: 850517) schien zunächst noch sicher zu sein. Konkurrenten, allen voran Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S), haben bereits zum letzten Quartal an der eigenen Ausschüttung geschraubt. Der britische Konkurrent hingegen ließ die Dividende noch hoch. Das hat wiederum zu Diskussionen um die Nachhaltigkeit geführt. Zuletzt prophezeihte ein Analyst, dass auch BP die eigene Dividende absenken werde. Eine Kürzung von bis zu zwei Dritteln sei bereits eingepreist gewesen. Dabei dürfte sich der Analyst wohl ebenfalls dem Beispiel des britisch-niederländischen Öl- und Erdgaskonzerns bedient haben. Jetzt jedenfalls haben wir Gewissheit: BP wird ebenfalls die Dividende kürzen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.