Ad hoc-Mitteilungen

Börsenradio Marktbericht, Di. 08.10.19 – DAX hält 12.000, Qiagen -20 %, Nordex-Übernahme +8 %, Wirecard neue Ziele -3,5 %

""Der DAX kann bis zum Dienstagmittag die 12.000 halten und verlor am Vormittag -0,6 %. Der chinesische Vize-Regierungschef Liu He wird am Donnerstag zur nächsten Runde der Handelsgespräche in die USA reisen. Qiagen hat heute gleich 3 schlechte Nachrichten: Das Biotech-Unternehmen verliert seinen Chef Peer Schatz, muss Geld in die Hand nehmen für den Firmenumbau und senkt die Prognose. ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.