'Börse Online'-Emittenten-Test: Goldman Sachs bietet die beste Internetseite

Frankfurt (ots) - Online-Auftritt der umsatz- und absatzstärksten Anbieter in Deutschland auf dem Prüfstand / Insgesamt 16 Websites im Test / BNP Paribas und Deutsche Bank auf den Plätzen zwei und drei

Goldman Sachs bietet unter den Zertifikate-Emittenten in Deutschland die beste Internet-Seite. Das geht aus einem Test des Anlegermagazins ,Börse Online' (Ausgabe 43/2009, EVT 15. Oktober) hervor. Mit einer Gesamtnote von 2,02 (Schulnoten-System) liegt das Emissionshaus knapp vor der französischen BNP Paribas (Note 2,03). Beim Informationsangebot sowie bei der Funktionalität der Seite erreicht Goldman Sachs jeweils die Bestnote, in punkto Übersichtlichkeit gewinnt BNP Paribas. Die Deutsche Bank landet mit einer Gesamtwertung von 2,25 auf dem dritten Platz.

Auf den Prüfstand standen insgesamt 16 Zertifikate-Emittenten - jeweils die zehn Anbieter von Anlage- und Hebelpapieren mit dem größten Börsenumsatz und Absatzvolumen auf dem deutschen Markt. Die Auswertung wurde zum dritten Mal durchgeführt. 2007 gewann die Deutsche Bank, im Vorjahr ebenfalls Goldman Sachs. Besonders überrascht hat im aktuellen Test die DZ Bank. Sie rückte mit ihrem neuen Auftritt unter dem Kunstnamen eniteo vom vorletzten Platz auf Rang sechs vor. Auffällig schlecht schnitten dagegen die Landesbanken ab; sie rangieren auf den hintersten vier Plätzen.

Der Vergleich gegenüber den Vorjahren zeigt, dass die Emittenten von Zertifikaten in der Krise nicht gespart, sondern die ruhige Zeit nach der Lehman-Pleite genutzt haben, um ihren Internetauftritt zu verbessern und auszubauen. Neben Informationen zu den Papieren gehören inzwischen Charts, Informationen zu den Basiswerten sowie Analyse-Tools und Erklärungen zu den einzelnen Derivaten zum Standard-Service auf den Sites.

Originaltext: Börse Online, G+J Wirtschaftsmedien Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/67525 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_67525.rss2

Pressekontakt: Antonie Klotz, Redaktion G+J Wirtschaftsmedien Tel.: 0 81 51/74 68 69 E-Mail: klotz.antonie@guj.de www.boerse-online.de

Quelle: OTS