Ad hoc-Mitteilungen

Baywa legt deutlich zu - Dividende wird leicht erhöht

Junge Maispflanzen auf einer Ackerfläche (Symbolbild).
Junge Maispflanzen auf einer Ackerfläche (Symbolbild). pixabay.com pixabay.com

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Europas größter Agrarhändler Baywa (BayWa Aktie) ist im vergangenen Jahr stark gewachsen und hat operativ deutlich mehr verdient. Der Umsatz sei um knapp zehn Prozent auf 10,5 Milliarden Euro geklettert, teilte das im MDax notierte Unternehmen überraschend am Donnerstag in München mit. Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) verzeichnete Baywa ein Plus von 23 Prozent auf rund 187 Millionen Euro.

Dazu habe auch ein außerordentlicher Ertrag aus dem Immobilienverkauf der Zentrale in München beigetragen. Aber auch ohne diesen Erlös wäre der operative Gewinn stark gestiegen. Mit den vorgelegten Eckdaten übertraf das Unternehmen die Erwartung der Experten und die eigenen Prognosen. Die Aktionäre sollen eine um fünf auf 65 Cent erhöhte Dividende erhalten. Hier hatten die von Bloomberg befragten Analysten allerdings mit einer etwas stärkeren Anhebung gerechnet.

Am 21. März will Baywa sein ausführliches Zahlenwerk vorlegen./zb/kja

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX