BASF, Shell und Deutsche Euroshop: 3 Dividendenaktien, die man noch im Januar auf dem Schirm haben sollte

Das neue Börsenjahr hat inzwischen begonnen und das heißt für alle Dividendenjäger vor allem eines: Auch die Dividendensaison wird schon bald in eine neue Runde gehen. Wer für sich und sein Portfolio noch etwas Nachholbedarf sieht, sollte möglichst frühzeitig damit beginnen, sich mit spannenden Dividendenaktien für das kommende Jahr etwas näher auseinanderzusetzen. Werfen wir in diesem Sinne einen Blick auf drei interessante Ausschütter, die sogar noch im Januar interessant sein könnten.

1) Royal Dutch Shell

Eine erste interessante Dividendenaktie im ersten Monat des aktuellen Börsenjahres könnte durchaus die von Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S) sein. Der britische Öl- und Gasmulti hatte in den vergangenen Wochen wieder vermehrt mit den schwächeren Ölpreisen zu kämpfen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.