Ad hoc-Mitteilungen

B+S Banksysteme als EWR-Zahlungsinstitut in Österreich zugelassen

DGAP-Media / 18.05.2021 / 10:00

Ein Jahr nach dem Erhalt der ZAG Lizenz für Deutschland, wurde die Lizenz nun auch für den österreichischen Markt passportiert.

B+S Banksysteme ist somit berechtigt Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste in Österreich anzubieten.

Der B+S Multibanking-Kernel ist eine intelligente Open-Banking-Schnittstelle, die es ermöglicht Bankdaten zu lesen, Transaktionshistorien zu analysieren und Überweisungen auszulösen. Kontodaten wie IBAN werden real time verifiziert. Konten von unterschiedlichen Banken können in einer Anwendung zentral aggregiert sowie Transaktionen kategorisiert werden.

Zu den unterstützten Schnittstellen zählen neben XS2A, HBCI, FinTS auch der neue EBICS 3.0.

Für bereits regulierte Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste bietet B+S zusätzliche Services, wie das Meldewesen für Zahlungsverkehrsstatistiken sowie Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfung als APIs an.

Für nähere Informationen besuchen Sie uns unter www.bs-ag.com oder schreiben Sie uns eine E-Mail an office@bs-ag.com. "fncls.ssp?fn=download2_file&code_str=9b99765661266182ccc5216011a04e31"

 
Zu B+S Banksysteme Die B+S Banksysteme Aktiengesellschaft (ISIN DE0001262152) erstellt und betreibt Standardsoftware-Lösungen zur Abwicklung von Finanzgeschäften bei Banken, Finanzdienstleistern und Industrieunternehmen. B+S bietet Lösungen für die Themen Zahlungsverkehr, Online / Mobile Banking sowie Treasury & Trading und ist seit 2020 als Zahlungsinstitut registriert. Die Produktpalette der B+S wird sowohl als klassisches Lizenzgeschäft als auch als ASP-Modell mit Betrieb im eigenen Rechenzentrum angeboten.

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft Schlagwort(e): Finanzen 18.05.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft
Elsenheimerstr. 57
80687 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 74119-0
Fax: +49 (0)89 74119-599
E-Mail: office@bs-ag.com
Internet: www.bs-ag.com
ISIN: DE0001262152
WKN: 126215
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1197557
 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

1197557  18.05.2021 

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1197557&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.