Ad hoc-Mitteilungen

American Express: Unerfreuliche Zahlen im falschen Moment

Gestern nach US-Handelsende präsentierte American Express seine Bilanz für das Abschlussquartal 2018. Und man war nicht erfreut. Der Gewinn lag zwar mit 2,32 US-Dollar pro Aktie sehr deutlich über der durchschnittlichen Analystenprognose von 1,80 US-Dollar.

Jetzt vollständige Analyse lesen

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.