Ad hoc-Mitteilungen

Amadeus Fire erhöht für Comcave-Übernahme Kapital - Aktienkurs sinkt

Code auf einem Computer (Symbolbild).
Code auf einem Computer (Symbolbild). © scyther5/ iStock / Getty Images Plus/ Getty Images © scyther5/ iStock / Getty Images Plus/ Getty Images www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Personaldienstleister Amadeus Fire (Amadeus FiRe Aktie) will mit einer Kapitalerhöhung die Übernahme des Umschulungsspezialisten Comcave refinanzieren. Das Grundkapital werde um bis zu gut einer halben Million Euro erhöht, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mit. Das entspreche etwa zehn Prozent.

Am Aktienmarkt kamen die Neuigkeiten nicht gut an. Der Kurs des Amadeus-Papiers sackte in einer ersten Reaktion im Frankfurter Späthandel um gut eineinhalb Prozent ab./nas/he

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX