Allianz beschleunigt digitalen Umbau

Sturmschäden am Dach eines Hauses (Symbolbild).
Sturmschäden am Dach eines Hauses (Symbolbild). pixabay.com pixabay.com

Der Konzern will dafür eine gemeinsame digitale Basis entwickeln, um Skaleneffekte besser als bisher nutzen zu können. Künftig werde die Allianz zudem deutlich weniger Produkte haben, sagte der 2018 in den Vorstand aufgerückte Manager.

Erstmals gibt die Allianz auch einen konkreten Ausblick auf ihre Pläne für den Onlineversicherer Allianz Direct. "Die Produkte werden ein ganz anderes Design haben", kündigte der Vorstand an. "Wir werden deutlich umfangreichere Deckungen und weniger Ausschlussklauseln anbieten." Starten soll das neue Angebot Ende 2019 mit Kfz-Versicherungen in vier europäischen Ländern./zb/edh

Quelle: dpa-AFX