Ad hoc-Mitteilungen

Aktienmarkt: Kurs der Aktie von GFT Technologies im Plus

Im Plus liegt aktuell der Anteilsschein von GFT Technologies. Das Papier notiert derzeit bei 20,54 Euro.
Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. - HASH(0x55739cf3c2f8)

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die Aktie von GFT Technologies zwischenzeitlich um 2,73 Prozent verteuert. Der Kurs des Papiers legte um 55 Cent zu. Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 20,54 Euro. Das Wertpapier von GFT Technologies hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX. Dieser notiert bei 2.219 Punkten. Der TecDAX liegt gegenwärtig damit um 1,05 Prozent im Plus. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die GFT Technologies-Aktie ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 7. Dezember 2015 und beträgt 32,70 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste die Aktie aktuell noch 59,20 Prozent zulegen.

Die GFT Technologies AG ist eines der führenden Technologie-Unternehmen für integrierte e-Business-Lösungen in Europa. Die Gesellschaft implementiert intelligente Geschäftsmodelle und innovative Lösungen, entlang der gesamten Wertschöpfungskette, angefangen bei der Planung bis hin zum Application Management. GFT konzipiert und realisiert IT-Lösungen mit Fokus auf die Bereiche Finanzdienstleistungen und Logistik. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete GFT Technologies unter dem Strich einen Gewinn von 24,2 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 423 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 31. Mai 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.