Aktienmarkt: Dow Jones mit leichten Zugewinnen

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Für den Dow Jones-Index (Dow Jones-Index) verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Das Kursbarometer steigt kräftig um 0,89 Prozent.

Im Wertpapierhandel ist grün gegenwärtig die dominierende Farbe. Der Dow Jones lag mit einem Kursplus von 0,89 Prozent zwischenzeitlich in der Gewinnzone. Der neue Stand für das Kursbarometer: 23.741 Punkte.

Die Top-Werte im Dow Jones

Besonders die Papiere von Boeing, Verizon und Apple stechen aktuell hervor. Das Papier von Boeing verzeichnet den größten Kursanstieg. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag gewann es 3,36 Prozent an Wert hinzu. Die Aktie wird am Aktienmarkt zur Stunde mit 339,13 US-Dollar bewertet. The Boeing Company ist mit Kunden in mehr als 150 Ländern eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Kräftig verteuert hat sich auch das Wertpapier von Verizon. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 2,63 Prozent. Für das Papier liegt der Preis derzeit bei 58,21 US-Dollar. Apple notiert ebenfalls fester (plus 2,08 Prozent). Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 150,92 US-Dollar.

Goldman Sachs: Rote Laterne im Dow Jones

Unter den Aktien im Dow Jones ragen die Titel von Goldman Sachs, JP Morgan Chase und Intel besonders negativ hervor. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Goldman Sachs. Das Papier von Goldman Sachs wird an der Börse aktuell mit 174,12 US-Dollar bewertet. Das entspricht einem Verlust von 1,08 Prozent. Auch die Aktie von JP Morgan Chase hat sich verbilligt. Private und institutionelle Anleger zahlen zur Stunde 0,95 Prozent weniger für das Wertpapier als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Das Papier von JP Morgan Chase notierte zuletzt bei 99,80 US-Dollar. Bei einem Minus von 0,74 Prozent ist auch die Aktie von Intel erwähnenswert, sie derzeit auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des Dow Jones liegt. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 47,18 US-Dollar.

Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 08.01.2019
Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 08.01.2019
Mit dem heutigen Preisanstieg verbessert sich die Bilanz des Dow Jones für das Kalenderjahr leicht. Seit Anfang Januar hat sich der Punktestand des Kursbarometers um 3,13 Prozent verbessert. Der Dow Jones Industrial Average – oder kurz Dow Jones Index – ist das bekannteste Börsenbarometer der USA und der älteste Aktienindex der Welt. Er wurde erstmals im Mai 1896 im Wall Street Journal veröffentlicht. Der Dow Jones Index ist ein preisgewichteter Index, das heißt, Aktien mit einem höheren Kurs werden stärker gewichtet als Aktien mit einem geringeren Kurs. Die Auswahl der 30 Aktien erfolgt nicht regelbasiert, sondern wird vom Indexbetreiber festgelegt. Gebräuchlich ist der Dow Jones Index als Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Quelle: ARIVA.DE