Ad hoc-Mitteilungen

Aktien New York: Tech-Giganten strahlen - Dow gibt weiter nach

Der Bulle vor der Börse in New York.
Der Bulle vor der Börse in New York. pixabay.com pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Unerwartet starke Quartalszahlen einiger Branchen-Giganten haben am Freitag die wichtigsten US-Technologie-Indizes gestützt. Die Standardwerte-Indizes hingegen weiteten ihre Vortagesverluste etwas aus. Hier schlugen auch negative Unternehmensnachrichten zu Buche.

Der Dow Jones Industrial büßte 0,62 Prozent auf 26 150,82 Punkte ein. Bereits am Donnerstag hatte eine historisch beispiellose Schwäche der US-Wirtschaft den Index ins Minus gedrückt.

Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,33 Prozent auf 3235,66 Zähler abwärts. Der technologielastige Nasdaq 100 hingegen stieg um 0,41 Prozent auf 10 759,53 Zähler./la/he

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX