Ad hoc-Mitteilungen

AKTIEN IM FOKUS: Apple drückt wieder die Stimmung in der Tech-Branche

von dpa-AFX | Aufrufe: 852

Ein iPhone der Marke Apple.
Ein iPhone der Marke Apple. unsplash.com unsplash.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach ein paar Tagen der Erholung sind die Kurse in der Technologiebranche am Mittwoch wieder kräftig gesunken. Neben der insgesamt deutlich eingetrübten Stimmung an den Aktienbörsen wurden Nachrichten über Apple (Apple Aktie) dafür verantwortlich gemacht. Kreisen zufolge will der iPhone-Hersteller die Produktion seiner neuen Smartphone-Reihe nun doch nicht erhöhen, wegen einer mangelnden Nachfrage. Dies wirkte sich der Folge bis in tief in die Lieferketten der Technologiebranche aus.

Der im kalifornischen Cupertino ansässige Technikgigant habe seinen Zulieferern mitgeteilt, die Produktionsgeschwindigkeit im zweiten Halbjahr nicht mehr um bis zu sechs Millionen Einheiten zu steigern, hieß es in einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg. Damit würde Apple zu einer ursprünglichen Prognose aus diesem Sommer zurückkehren. Während die Apple-Aktien in den USA außerbörslich 3,3 Prozent tiefer gehandelt wurden, kamen in Europa die Aktien von Chipkonzernen und deren Zulieferfirmen unter Druck.

Infineon (Infineon Aktie) etwa gehörten im Dax mit minus 3,4 Prozent zu den größten Verlierern, während die Papiere des Konkurrenten STMicroelectronics in Paris um 5,5 Prozent fielen. Titel des Chipbranchen-Ausrüsters Aixtron , der im MDax notiert ist, verloren im Schlepptau 3,2 Prozent an Wert. Auf europäischer Bühne ging der Branchenausrüster ASML ebenfalls mit 2,3 Prozent auf Talfahrt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurse:
AIXTRON SE
-2,72%
30,02  

Apple
-1,96%
148,11 $  

Infineon
-0,78%
31,60  

STMicroelectro.
+0,97%
38,762 $  

STOXX EU60.
-0,35%
631,050  


Schließen

KAUF-SIGNAL:

Diese Gold-Firma trotzt allen Widrigkeiten! Was steckt hinter dem grandiosen Erfolg?
weiterlesen»