Ad hoc-Mitteilungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit kleinem Schritt auf neuem Rekordhoch

Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze.
Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze. pixabay.com pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag seinen Rekordlauf mit kleinen Schrittchen fortgesetzt. Trotz des schwankungsreichen Verlaufs am Vortag sei dies nach seiner kräftigen Erholung in den letzten Handelsstunden keine Überraschung mehr gewesen, sagten Marktbeobachter. Mit Blick auf das Coronavirus, das am Donnerstag zeitweise die Sorgen an die Börsen zurückgeholt hatte, verwiesen sie auf die rasche Beruhigung der Märkte und die trotz der Unsicherheiten über die Folgen der Epidemie letztlich fast ungetrübte positive Börsenstimmung.

Der Dax stieg kurz nach dem Handelsstart auf ein Rekordhoch von 13 766 Punkten und hielt sich zuletzt dann noch mit plus 0,04 Prozent auf 13 753,28 Punkte im Plus. Der MDax legte um 0,15 Prozent auf 29 215,03 Punkte zu und der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx , sank um 0,10 Prozent auf 3842,84 Zähler./ck/jha/

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX