Ad hoc-Mitteilungen

Aktien Europa Schluss: Beschleunigte Erholung dank Gewinnen am US-Markt

Die Flagge der Europäischen Union.
Die Flagge der Europäischen Union. pixabay.com pixabay.com

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben ihre Vortagesgewinne deutlich ausgebaut. Starker Rückenwind kam am Donnerstag von der tonangebenden Wall Street, wo einige erfreuliche Unternehmenszahlen und robuste Konjunkturdaten für gute Laune sorgten. Am US-Arbeitsmarkt verbesserte sich die Lage überraschend deutlich. Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fiel erstmals in der Corona-Krise unter 300 000.

Der EuroStoxx 50 zog um 1,61 Prozent auf 4149,06 Punkte an und erreichte damit das höchste Niveau seit Ende September. Der französische Cac 40 stieg um 1,33 Prozent auf 6685,21 Punkte. Der britische FTSE 100 schaffte ein Plus von 0,92 Prozent auf 7207,71 Punkte./la/he

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX