Ad hoc-Mitteilungen

Aktie von Airbus heute am Aktienmarkt gefragt

Der Schriftzug eines Airbus A380 auf dessen Flugzeugheck.
Der Schriftzug eines Airbus A380 auf dessen Flugzeugheck. pixabay.com
Im Plus liegt zur Stunde die Airbus-Aktie (Airbus-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 65,72 Euro.

An der Börse hat sich heute die Aktie von Airbus zwischenzeitlich um 3,74 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 2,37 Euro zu. Am Aktienmarkt zahlen Käufer gegenwärtig 65,72 Euro für das Papier. Die Airbus-Aktie hat sich somit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 26.691 Punkten. Der MDAX liegt derzeit damit um 0,51 Prozent im Plus. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist das Wertpapier von Airbus aktuell noch weit entfernt. Am 24. Januar 2020 ging das Wertpapier zu einem Preis von 139,40 Euro aus dem Handel – das sind 112 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Airbus

Airbus SE (ehemals EADS) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Airbus wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 70,5 Mrd. Euro musste der Konzern einen Jahresfehlbetrag von 1,36 Mrd. Euro hinnehmen. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 30. Juli 2020 geplant.

So steht's um die Konkurrenz

  Airbus Boeing Cobham Saab AB Singapore Technologies Engineering
Kurs 65,72 175,99 $ 3,05 $ 23,01 € 2,18 €
Performance 3,74 +1,56% 0,00% -0,52% 0,00%
Marktkap. 51,4 Mrd. € 99,0 Mrd. $ 7,29 Mrd. $ 3,07 Mrd. € 6,80 Mrd. €

So sehen Analysten die Airbus-Aktie

Der Anteilsschein von Airbus wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat die Papiere von Airbus mit einem Kursziel von 84 Euro auf der "Conviction Buy List" belassen. Die Zahl der Flugzeugauslieferungen habe sich im Juni zum Vormonat erhöht, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Auslieferungen des Flugzeugherstellers liefen angesichts der Corona-Krise aber der Produktion hinterher.

Jahreschart der Airbus-Aktie, Stand 10.07.2020
Jahreschart der Airbus-Aktie, Stand 10.07.2020
Das Analysehaus Jefferies hat Airbus nach Auslieferungszahlen von Flugzeugen im Juni auf "Buy" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Die Zahlen signalisierten einen weiteren Bestandszuwachs während des zweiten Quartals, schrieb Analyst Sandy Morris in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Thema für den Flugzeugbauer müsse es sein, im Zeitverlauf die Bestände abzubauen und 2022 mit einer starken Bilanz zu beenden. Das sei machbar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE