Ad hoc-Mitteilungen

AKTIE IM FOKUS: Loewe mit Kurssprung - Gerüchte über Kaufinteresse von Apple

Die Auswahl an Fernsehgeräten ist groß. (Symbolbild)
Die Auswahl an Fernsehgeräten ist groß. (Symbolbild) © 97 / E+ / Getty Images © 97 / E+ / Getty Images www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Loewe haben mit einem Kurssprung auf Gerüchte über ein Interesse von Apple (Apple Aktie) reagiert. Zuletzt verteuerten sich die Papiere des TV-Herstellers um 32,35 Prozent auf 3,60 Euro. Der CDAX (Composite DAX) legte 1,10 Prozent zu.

Am Markt kursieren laut Händlern Gerüchte um ein bevorstehendes Übernahmeangebot. Dabei werde über rund vier Euro je Loewe-Aktie diskutiert, sagte ein Händler. Bereits seit geraumer Zeit gebe es Spekulationen über einen Einstieg des iPhone-Herstellers ins Geschäft mit HD-Fernsehern, sagte ein weiterer Händler. Er verwies auf einen Medienbericht, wonach sich der fränkische TV-Produzent keiner Offerte bewusst sei. Am Vorabend habe Apple-Chef Tim Cook mit Blick auf die Forderung des Hedgefonds-Managers David Einhorn aus der hohen Bargeldreserve von rund 137 Milliarden US-Dollar auszuschütten betont, dass der iPhone-Bauer in den letzten drei Jahren im schnitt alle zwei Monate ein Unternehmen gekauft habe. Hieraus könnte die nicht ganz neue Spekulation auch für Loewe wieder angeheizt worden sein, gab ein Händler zu bedenken.

Nachdem schon oft über ein Interesse von Apple spekuliert worden sei, scheine es nun konkreter zu werden, sagt indes Daniel Saurenz vom Investmentportal Feingold Research: "Ein Interesse von Apple ergibt für viele Investoren vor allem deshalb Sinn, weil Apple und Loewe von Kundenstruktur und Design fast perfekt zusammenpassen." Hier stimmte ein Börsianer ein. Apple wollte schon länger stärker Fuß fassen bei Fernsehern mit Apple-TV und das Design treffe sich auch aus seiner Sicht ganz gut./mis/fat

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX