Ad hoc-Mitteilungen

AKTIE IM FOKUS: Fuchs Petrolub fest bei L&S - 2012 mit Rekordergebnis

Produktionsanlage von Fuchs Petrolub in den USA.
Produktionsanlage von Fuchs Petrolub in den USA. © FUCHS PETROLUB © FUCHS PETROLUB

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Fuchs Petrolub haben am Freitag vorbörslich von der Zahlenvorlage des Schmierstoff-Herstellers profitiert. Die Vorzüge verteuerten sich bei Lang & Schwarz um 1,62 Prozent auf 57,94 Euro. Der X-Dax indiziert den Gesamtmarkt derweil 0,43 Prozent höher.

Ein Börsianer sagte: "Ein vorsichtiger Ausblick wie immer bei Fuchs. Die Aktien sollten nicht nachhaltig reagieren." Die Mannheimer haben dank weiterhin florierender Geschäfte 2012 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Fuchs übertraf leicht seine eigene Prognose und die der Analysten. Auch für das laufende Jahr peilt die Gesellschaft weitere Zuwächse bei Umsatz und EBIT an. Die vollständige Bilanz zeigt Fuchs am 20. März 2013. Andere Marktteilnehmer sehen die Bilanz ebenfalls "nur im Rahmen der Erwartungen", verweisen aber auf die Korrektur um bis zu knapp vier Prozent an den letzten beiden Handelstagen. Diese könnte nun eine leichte Erholung der Aktien begünstigen.

Analyst Heinz Müller von der DZ Bank spricht indes von einem Geschäftsjahr 2012 über den Erwartungen. Aus seiner Sicht zahlt sich die Nischenstrategie des Unternehmens aus. Fuchs sei weiter gut positioniert. Zudem hob Müller eine hohe Dividende hervor und vor allem den positiven Ausblick. Deshalb bleibt er bei seiner Kaufempfehlung. Der Analyst errechnet einen fairen Wert von 58 Euro. Analyst Tobias Schmidt von Steubing sieht die vorläufigen Zahlen und den Ausblick indes im Rahmen der Erwartungen. Fuchs gewinne Marktanteile./fat/ag

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX