Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: Wirecard AG: Personalien, Geschäftsverteilung

DGAP-Ad-hoc: Wirecard AG / Schlagwort(e): Personalie Wirecard AG: Personalien, Geschäftsverteilung 08.05.2020 / 17:34 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der Aufsichtsrat der Wirecard AG beruft mit Wirkung zum 1. Juli 2020 den Amerikaner Dr. James H. Freis (49) zum Compliance Vorstand. Im Konzernvorstand des Unternehmens wird er das neugeschaffene Ressort "Integrity, Legal and Compliance" verantworten. In diesem Ressort werden die Bereiche Recht, Vertragswesen und Compliance gebündelt sein. Der Aufsichtsrat der Wirercard AG hat daneben beschlossen, den Vorstand um zwei weitere Sitze und damit auf insgesamt sieben Mitglieder zu erweitern. In einem neu geschaffenen Vertriebsressort wird ein Chief Commercial Officer sämtliche Vertriebsaktivitäten der Wirecard AG steuern und die Vertriebsstrategie des Hauses zum weiteren Ausbau der globalen Marktstellung vorantreiben. Das Ressort des Chief Operating Officer wird in seinen Zuständigkeiten neu aufgestellt und unter eine neue Leitung gestellt. Zudem hat der Aufsichtsrat eine Neuregelung der Vorstandszuständigkeiten beschlossen. Der Vorstand begrüßt diese Entscheidung. Der CEO der Wirecard AG, Dr. Markus Braun, wird künftig den Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf die strategische Weiterentwicklung der Wirecard AG legen. Der Aufsichtsrat stärkt das Finanzressort der Gruppe und siedelt die Kapitalmarktkommunikation direkt beim CFO Alexander von Knoop an. Entlastet wird das Finanzressort von den Themenfeldern Compliance und Rechtswesen sowie vom Personalwesen. Jan Marsalek übernimmt mit der Berufung eines COO im Konzernvorstand den Verantwortungsbereich Business Development als Chief Business Development Officer. Das Vorstandsressort Produkt unter der Leitung von Frau Susanne Steidl bleibt nahezu unverändert. Die Verantwortung für die Konzerngesellschaften in Nord- und Südamerika gehen auf den COO über. Der Aufsichtsrat spricht auf Basis der vereinbarten organisatorischen und personellen Veränderungen dem Vorstand und seinem Vorsitzenden das Vertrauen aus. Kontakt: Iris Stöckl VP Corp.Com./IR Tel.: +49 (0) 89-4424-1424 e-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com http://www.wirecard.de ISIN DE0007472060 Reuters: WDI.GDE Bloomberg: WDI GY

08.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Wirecard AG
Einsteinring 35
85609 Aschheim b. München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89-4424 1400
Fax: +49 (0)89-4424 1500
E-Mail: ir@wirecard.com
Internet: www.wirecard.com
ISIN: DE0007472060
WKN: 747206
Indizes: DAX, TecDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1039917
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1039917  08.05.2020 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1039917&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.