Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: Westag & Getalit AG: Die Westag & Getalit AG verkauft ihren 49%igen Anteil an der AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH

DGAP-Ad-hoc: Westag & Getalit AG / Schlagwort(e): Sonstiges Westag & Getalit AG: Die Westag & Getalit AG verkauft ihren 49%igen Anteil an der AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH 01.10.2019 / 18:05 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Heute hat die Westag & Getalit AG (Westag) eine Vereinbarung darüber getroffen, ihren 49%igen Anteil an der AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH (AKP) für EUR 7,3 Mio. an AKP selbst zu verkaufen. Der Buchwert der Beteiligung bei der Westag beträgt rd. EUR 1,2 Mio. gem. HGB (Stand 31.12.2018) und rd. EUR 4,0 Mio. gem. IFRS (Stand 30.06.2019). Der Vollzug der Transaktion erfolgt mit Zahlung des Kaufpreises. AKP ist ein Arbeitsplattenkonfektionär mit Sitz in Meiningen. Im Zusammenhang mit dem Verkauf haben Westag und AKP einen fünfjährigen Liefervertrag unterzeichnet, durch den Westag ihre Produkte weiterhin an AKP verkaufen wird. Der Vorstand der Westag & Getalit AG ist der Ansicht, dass der Anteilsverkauf und die durch den Liefervertrag neubegründete Partnerschaft mit AKP sowohl Westag als auch AKP zugutekommen und es beiden Parteien ermöglichen wird, sich erfolgreich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.  

Kontakt: Thomas Sudhoff PR und Finanzkommunikation Tel.: +49 5242 / 17-1712 E-Mail: ir@westag-getalit.com


01.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Westag & Getalit AG
Hellweg 15
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland
Telefon: +49 (0)5242 17 - 0
Fax: +49 (0)5242 17 - 5603
E-Mail: zentral@westag-getalit.com
Internet: www.westag-getalit.com
ISIN: DE0007775207, DE0007775231
WKN: 777520, 777523
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 883817
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

883817  01.10.2019 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=883817&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.