Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: Value Management & Research AG: Realisierung abgeschriebener Forderung

Value Management & Research AG  / Schlagwort(e): Sonstiges
 
 30.05.2014 15:38
 
 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
 die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Ad hoc Mitteilung 30.05.2014 Value Management & Research AG realisiert abgeschriebene Forderung in Höhe von 373 TEUR Kronberg, 30.05.2014 Die VMR AG hat mit Valuta 03.06.2014 eine im Jahr 2009 vollständig abgeschriebene Forderung gegenüber zwei ausländischen Fonds in Höhe von 373 TEUR realisieren können. Es handelt sich um Eigenmittel, die vor 1999 in diese Fonds investiert wurden. Der Betrag von 373 TEUR wird sich im 2. Quartal 2014 entsprechend in der Ertragsrechnung niederschlagen. Die Summe entspricht ca. EUR 0,23 / Aktie. Es bestehen weitere Forderungen gegen diese Fonds (rund 150 TEUR), deren Realisierung aber unsicher ist. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Matthias Girnth Tel.: 06173-3246839 E-Mail Adresse: mgirnth@vmr.de 30.05.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Value Management & Research AG Campus Kronberg 7 61476 Kronberg Deutschland Telefon: +49 (0)6173 324 68 39 Fax: +49 (0)6173 324 98 31 E-Mail: mgirnth@vmr.de Internet: www.vmr.de ISIN: DE000A1RFHN7 WKN: A1RFHN Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.